Zum Inhalt der Seite springen

Meta-Navigation

Seit Tausendeinhundertjahren immer anders
Zur Startseite

Presseakkreditierung

Presse- und Medienvertreter hatten die Möglichkeit, sich für die Ehrentribüne auf dem Friedrichsplatz mit dem beigefügten Formular akkreditieren zu lassen. Die Akkreditierungen wurden im Büro 1100 geprüft.

Selbstverständlich konnten sich alle Presse- und Medienvertreter auch an der Strecke postieren. Interessant waren für die Presse vor allem die drei Verschmelzungspunkte, an denen die einzelnen Teilfestzüge zusammentraffen

Akkreditierungsschluss war am 30. August 2013.

Gern konnten uns alle ihre Technikanforderungen (Foto- bzw. Kameraplatz o.ä.) auch schon zu einem früheren Zeitpunkt mitteilen. Hier konnten sich alle an das Büro 1100, Telefon 0561.7872013 oder per E-Mail an 2013@stadt-kassel.de wenden.

Kommentare (0)

Konnten den Festzug auf der Ehrentribüne verfolgen: Akkreditierte Presse- und Medienvertreter

Icon Presse
Stadt Kassel; Datei: Büro 1100

(Bitte ESC klicken, um das Fenster zu schließen)