Zum Inhalt der Seite springen

Meta-Navigation

Seit Tausendeinhundertjahren immer anders
Zur Startseite

Ehe die Spuren verwehen – Elf Frauen

Bereits im Sommer 2010 haben die Projektinitiatorinnen – Elke Böker, Sabine Köttelwesch und Petra Mesic – mit der Konzeption ihres Projektes begonnen. Ihre Ziel ist es, bewusst zu machen, wie viele bemerkenswerte Frauen in Kassel gewirkt haben. Dazu haben sie eine Ausstellung im Rathaus entwickelt, bei der auf elf großen Fahnen jeweils eine Frau mit Bild, Lebensdaten und ihrem Lebensmotto dargestellt wird. Ergänzend ist ein Buch erschienen, in dem die jeweiligen Bearbeiterinnen und Bearbeiter „ihre“ Frau auf spannende und unterhaltsame Art porträtiert haben. Weiterhin gibt es für jede Frau im monatlichen Rhythmus bis zum Ende des Jahres eine ganz spezielle Veranstaltung. Diese Veranstaltungen finden, verbunden mit einem kleinen oder größeren Event an wechselnden Orten statt. Informationen zu diesen Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite www.11frauen-11jahrhunderte.de.


Die Gesamtausstellung „11 Frauen – 11 Jahrhunderte - Ehe die Spuren verwehen“ ist in der Elisabeth-Selbert-Halle zu sehen und kann von montags bis freitags während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.


Ebenso freuen sich die Projektinitiatorinnen über das Buch zur Ausstellung „11 Frauen – 11 Jahrhunderte“, welches Sie im Buchhandel sowie bei den Herausgeberinnen des Buches erwerben können.

Zeitpunkt 15. Februar - 31. Dezember 2013

Ort Elisabeth-Selbert-Halle, Rathaus

Ansprechpartner Sabine Köttelwesch
E-Mail Öffnet ein Fenster zum versenden einer Mail s.koettelwesch@t-online.de
Telefon 0561.406793

Projektpate Dr. Ute Giebhardt
E-Mail Öffnet ein Fenster zum versenden einer Mail ute.giebhardt@stadt-kassel.de
Telefon 0561.7877069

Die nächsten Termine im Überblick:

Pressemitteilungen:

nachschau

Seit Beginn des Jubiläumsjahres ziehte die Ausstellung „11 Frauen – 11 Jahrhunderte“, die in der Elisabeth-Selbert-Halle des Rathauses zu sehen war, großes Interesse auf sich. Viele Besucher waren derart begeistert, dass sie gleichzeitig auch das Buch zur Ausstellung kauften. Während des Juibiläumsjahr fanden zahlreiche Veranstaltungen statt.
Hier erhalten Sie Impressionen zu den stattgefundenen Veranstaltungen:

Kommentare (0)

Ehe die Spuren verwehen

Die Projektideengeberinnen freuen sich riesig über die Realisierung dieses tollen offiziellen Jubiläumsprojektes

(Bitte ESC klicken, um das Fenster zu schließen)

Die Projektideengeberinnen freuen sich riesig über die Realisierung dieses tollen offiziellen Jubiläumsprojektes